Gottesdienste vom 20.09. - 26.09.2021

Achtung: Im Gottesdienst ist Mund-Nasen-Schutz zu tragen! Beachten Sie auch die Coronahinweise!

Montag 20.09.

17.00 Uhr Rosenkranz

Mittwoch 22.09.

09.00 Uhr Hl. Messe

Samstag 25.09.

17.30 Uhr Hl. Messe (Vorabendgottesdienst)  

Sonntag 26.09. (26. Sonntag im Jahreskreis)

09.30 Uhr Hl. Messe   

Pfarrbrief Nr. 9 vom 09.08.2021 - 26.09.2021

Die Kirche muss zurück zu ihren Wurzeln um überleben zu können. Die Kirche mit ihren 10 Geboten gibt den Halt für das Zusammenleben in der Gemeinschaft. Die Kirche muss Lebenshilfe für jeden Gläubigen geben. Auch für Randgruppen. .......Weiterlesen im neuen Pfarrbrief.......

Sonntag der
Weltmissio
Pfarreiengemeinschaft
Hofer Konzerte: Zum Reformationsjahr ist am Samstag, 17.6. um 20.00 ein Konzert in der Burgka-pelle in Hof unter dem Motto: „Musik im Spannungsfeld der Konfessionen“.
Ökumenischer Gottesdienst mit Pfarr-fest: Am Sonntag, 18.6. ist um 10.30 ein ökumenischer Gottesdienst auf der An-gerinsel. Zusammen mit den evangeli-schen Christen wollen wir ein Zeichen der Zusammengehörigkeit setzen. An-schließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen und ein gemeinsames Fest. Bei Regenwetter ist der Gottesdienst in der Pfarrkirche und das gemeinsame Pfarrfest findet im Pfarrheim statt.
Firmprobe: Am Dienstag, 20.6. ist um 16.30 für alle Firmkinder die Firmprobe in der Nittenauer Pfarrkirche.
Ökumenisches Bibelgespräch: Das dritte ökumenische Bibelgespräch ist am Dienstag, 20.6. um 19.30 in der evange-lischen Kirche. Dazu ergeht wieder herz-liche Einladung.
Pfarrbüro geschlossen: Am Dienstag, 20.6, ist das Pfarrbüro wegen Fortbildung geschlossen.
Trauerandacht: Am Mittwoch, 21.6. ist um 19.00 in der kath. Kirche eine öku-menische Trauerandacht. Im Anschluss daran gibt es im Pfarrheim wieder einen kleinen Imbiss.
Erstkommunionausflug: Der diesjähri-ge Erstkommunionausflug ist am Don-nerstag, 22.6. gemeinsam für die beiden Pfarreien Nittenau und Fischbach. Um 7.45 ist Abfahrt in Fischbach am Dorf-platz und um 8.00 in Nittenau am Park-platz am Regen. Wir fahren nach Re-gensburg und kommen um ca. 16.00 wieder in Nittenau und anschließend in Fischbach an.
In unseren beiden Pfarrkirchen ist das diesjährige Hungertuch zu finden. Darauf sehen wir 2 Menschen, die sich anschauen und die Hände auf die Schulter des anderen legen. Dabei nehmen die Hände die Farbe des anderen an. Es geht um Begegnung über Kulturen hinweg. Von daher ist dieses Hung

Neuer Mitarbeiter

Ab September wird Herr Peter Lehner aus Neuenschwand bei uns ein Pastoralpraktikum machen. Wir wünschen ihm bei uns einen guten Einstand. Nachfolgend stellt er sich kurz vor:

Liebe Pfarrgemeinde von Nittenau und Fischbach! Heute darf ich mich im Pfarrbrief als „der Neue“ vorstellen. Mein Name ist Peter Lehner und ich stamme aus Neuenschwand, das ja nicht weit entfernt liegt. Nach dem Theologiestudium in Regensburg und München war ich nun ein Jahr als Religionslehrer in Roding eingesetzt. Diese Zeit bereitete mir viel Freude und ich durfte mit Kindern und Jugendlichen den Glauben entdecken. Zum kommenden 1. September hat mich nun das Bischöfliche Ordinariat (neben dem Religionsunterricht) zur Mitarbeit und praktischen Ausbildung in der Gemeindearbeit in die Pfarreiengemeinschaft Nittenau und Fischbach angewiesen. Obwohl mir die Stadt und die Pfarrei selbstverständlich bekannt ist, werde ich dort viel Neues entdecken und kennenlernen dürfen – darauf freue ich mich. Besonders freue ich mich auf SIE, die Pfarrangehörigen. Schön, wenn wir miteinander unkompliziert ins Gespräch kommen und uns über Gott und die Welt unterhalten können. Herzliche Grüße „Der Neue“ Peter Lehner

Informationen aus der Pfarreiengemeinschaft Nittenau-Fischbach

Tag der ewigen Anbetung:

Am Mittwoch, 11.8. ist der Tag der Ewigen Anbetung. Um 9.00 beginnt der Gottesdienst. Von 9.30-10.00 beten wir den Rosenkranz. Danach ist noch bis 10.30 stille Anbetung. Mit dem eucharistischen Segen um 10.30 endet die Ewige Anbetung.

Patrozinium Marienthal:

Am Samstag, 21.8. feiern wir um 17.00 das Patrozinium der Marienthaler Kapelle. Aus diesem Grund entfällt die Vorabendmesse in der Fischbacher Kirche. Nach dem Gottesdienst ist noch eine gemütliche Einkehr im Gasthaus Fuchs in Neuhaus.

Schutzengelandacht in Marienthal:

Am Sonntag, 12.9. ist um 18.00 eine Schutzengelandacht in Marienthal mit einem Gruß an die Mutter Gottes und mit stiller Anbetung des Allerheiligsten.

Restposten 275 Jahre Pfarrei Fischbach:

In der Sakristei kann das Buch über 275 Jahre Pfarrei Fischbach zum Preis von 10 € erworben werden.

Pfarrbüro geschlossen:

Im August (1.- 31.8.) ist das Pfarrbüro geschlossen. Hl. Messen können weiterhin über die Kuverts, die in der Kirche ausliegen, bestellt werden. Bitte verwenden Sie ausschließlich diese Vordrucke, da hier die Veröffentlichung geregelt ist. Dies ist aus datenschutzrechtlichen Gründen unbedingt erforderlich.

Trauergottesdienst der Hospizinitiative:

Die Hospizinitiative lädt am Dienstag, 14.9. um 18.00 zu einem Trauergottesdienst in die Pfarrkirche Nittenau ein. Dazu ergeht an alle, die einen lieben Menschen verloren haben, herzliche Einladung.

Radwallfahrt nach SAD:

Anstelle der Fußwallfahrt nach Schwandorf findet heuer am Samstag, 18.9. eine Radwallfahrt statt. Abfahrt mit dem Fahrrad ist in Nittenau um 8.00 auf dem Kirchplatz und in Fischbach um 8.30 auf dem Kirchplatz. In Steinberg am See findet dann um ca. 9.00 für alle eine kleine Andacht in der Kirche statt. Anschließend geht es mit dem Fahrrad weiter nach Schwandorf. Da die Kreuzbergkirche begast wird, feiern wir gegen 10.30 den Gottesdienst in St. Jakob. Danach besteht noch die Möglichkeit, in Schwandorf einzukehren, bevor wir die Rückfahrt antreten.

Schöpfungstag in Wackersdorf:

Am Samstag, 25.9 ist von 9.30-17.00 in Wackersdorf der diesjährige Schöpfungstag der Diözese. Das Motto lautet: „Kohle, Widerstand und Badestrand. Wackersdorf, eine Region im Wandel.“ Dazu gibt es ein vielfältiges Programm. In den Kirchen liegen Infoblätter aus. Eine Anmeldung wird erbeten.

Mutter-/Elternsegen:

Für Frauen, die ein Kind erwarten, findet am Sonntag, 26.9. um 14.30 wieder eine Segensfeier statt, zu der auch die Väter und Geschwisterkinder herzlich eingeladen sind. Wir bitten Gott um eine gute Schwangerschaft und Geburt. Danach sind alle noch zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Ehejubiläum:

Am Sonntag, 10.10. ist das diesjährige Ehejubiläum, zu dem alle Paare ab 25, 30, 35,… Ehejahren eingeladen sind. Der Gottesbeginnt um 14.00 in Nittenau mit anschließendem Sektempfang und Kaffee und Kuchen im Pfarrheim Nittenau. Falls dies wegen Corona nicht möglich ist, gibt es für die Ehepaare danach einen kleinen Imbiss zum Mitnehmen. Die betreffenden Paare werden im September angeschrieben. Falls jemand keine Einladung erhält, möge er sich an das Pfarramt wenden. Jedes Jahr schleicht sich hier ein Fehler ein.

Dankesessen Schutzkonzept:

Für alle, die beim Erstellen des Schutzkonzepts mitgemacht haben, ist am Dienstag, 28.9. um 19.00 eine Abschlussreflexion mit den Vertretern der Diözese und anschließend ein Dankesessen im Pfarrheim Nittenau.

Irlandreise:

Die Wallfahrer, die nächstes Jahr nicht mehr mit nach Irland pilgern wollen, mögen sich bis Sonntag, 15.8. schriftlich bei Herrn Stritzke abmelden.

Spenden für Flutkatastrophe:

Wer den Opfern der Flutkatastrophe helfen will, kann auf folgendes Konto spenden: Stichwort „Fluthilfe Deutschland" Caritas International, Freiburg Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe IBAN: DE 88 6602 0500 0202 0202 02 BIC: BFSWDE33KRL

Kath. Frauenbund Fischbach

Kräuterbuschenbinden:

Am Samstag, 14.8. treffen sich die Mitglieder des Kath. Frauenbundes um 13.00 bei Resi Wolf in Lohbügl zum Kräuterbuschenbinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Blumen- & Kräuterspenden sind willkommen. Weitere Infos unter Tel. 0176/54409385. Der Kräuterbuschenverkauf findet am Samstag, 14.8. und Sonntag, 15.8. vor den Gottesdiensten zum Preis von 2,00 Euro statt. Der Erlös kommt den Opfer der Flutkatastrophe zugute.

Wald- und Wiesenspaziergang:

Eine herzliche Einladung ergeht an alle Interessierten am Sonntag, 26.9. zu einem Wald- und Wiesenspaziergang mit dem Dipl. Forstwirt Markus Auburger und dem Frauenbund Fischbach. Auf dem Weg schauen wir uns die Landschaft an, was sie prägt und wie der Mensch den Wald durch sein Tun beeinflusst und verändert. Fischweiherrunden mal anders! Eine kleine Verpflegung gibts im Anschluss. Treffpunkt ist um 14.00 im Saugarten. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Anmeldung unter Tel. 0176/54409385 bei Frau Julia Zeidler.

Oktoberrosenkranzfahrt:

Am Samstag, 9.10. ist um 14.30 eine Oktoberrosenkranzfahrt nach Neukirchen-Balbini mit Kirchenbesichtigung und Führung durch den Vierseithof Schießl. Danach ist noch Einkehr und gemütliches Beisammensein. Auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Anmeldung unter Tel. 1667 bei Frau Wilhelmine Hiltl.

MMC Fischbach

Ehrung:

Die MMC lädt am Samstag, 14.8. zur Vorabendmesse um 17.30 mit Ehrung ein.

Oktoberrosenkranzfahrt:

Zusammen mit dem Kath. Frauenbund unternimmt die MMC am Samstag, 9.10 um 14.30 eine Oktoberrosenkranzfahrt nach Neukirchen-Balbini. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Ministrantengruppe

Grillabend Ü14:

Am Samstag, 4.9. treffen sich die Minis-Ü14 zu einem Grillabend um 18.30 bei Kristin Heinl in Brunn.

Treffen der Minis:

Die Ministranten und alle Kinder, die Interesse am Ministrantendienst haben, besuchen am Samstag, 18.9. um 17.30 den Gottesdienst. Anschließend gehen sie gemeinsam nach Brunn zu Kristin Heinl. Dort wird zusammen gegrillt und gespielt.

Andachten und Gottesdienste in Marienthal

Liebe Besucherinnen und Besucher,

in den Monaten August bis Oktober 2021 finden wieder Gottesdienste in Marienthal statt. Nähere Informationen können Sie der beigefügten Gottesdienstordnung entnehmen:

Gottesdienstordnung Marienthal 2021

Youtube-Kanal "Maria und Jakobus"

In der Fastenzeit wird jeder Sonntagsgottesdienst um 10.30 live gestreamt.

Ab dem 5.7. sind die neuen "Gedanken zum Tag" auf YouTube wieder gestartet. Jeden 2. Sonntag werden die Videos auf unserem Kanal zur bewährten Uhrzeit (17.00) veröffentlicht. Es freut uns, dass sich Gläubige aus unserer Pfarreiengemeinschaft bereit erklärt haben, an dem Kanal mitzuarbeiten. Wenn Sie unseren Kanal schon abonniert haben, ändert sich für Sie nichts. Ansonsten finden Sie ihn unter dem neuen Namen "Maria und Jakobus", den beiden Patronen unserer Pfarreien. Schauen Sie rein, abonnieren Sie unseren Kanal und lassen Sie einen Like da. Wenn Sie auf die Klingel drücken, verpassen Sie keine Folge mehr. Seien Sie gespannt!

Youtube-Kanal "Maria und Jakobus"

Gebete in der Coronakrise

Die Internetseite www.ignatius.de bietet verschiedene Anregungen für Hausandachten. Nutzen Sie auch das digitale Angebot oder nehmen Sie die zahlreichen Möglichkeiten der Gottesdienstteilnahme in TV, Radio und Internet an.

Beten Sie zuhause vor dem Kreuz oder vor einem Marienbild.

Dreimal täglich lädt die Kirchenglocke zum Gebet des Engel des Herrn ein.

Das Stundengebet ist eine schöne Form des persönlichen und geistlich gemeinsamen Gebetes, die auch im Gotteslob und mit einer Stundenbuch-App angeboten wird.

Auf www.bistum-regensburg.de finden Sie auch eine Schaltfläche, die auf Hilfestellungen und Anregungen für das persönliche Gebet hinweist:

Novenne zur Abwendung von Epidemien von Mgr. Jean Scarcella, Abt von St. Maurice (CH)

Gebet von Johannes Hartl

Gebet von Bischof Hermann Glettler aus Innsbruck

Gebet von Erzbischof Michel Pennis aus Monreale

Messintention anmelden

Gerne nehmen wir Messintensionen an. Nutzen Sie dazu das nachfolgende Formular, dass Sie dann im Pfarrbüro abgeben können.

Anmeldung Messintensionen ->

Ehevorbereitungskurse

Ihr traut euch... ...wir begleiten euch Sie hoffen, dass Ihre Ehe gelingt, dazu gehört aber auch Wissen über Ehe, Familie und die Beziehungen zweier Menschen. Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen der nachfolgend aufgeführten Ehevorbereitungskurse in Vorträgen und Gesprächen mit Fachleuten und mit anderen Paaren eine Antwort auf Fragen wie: Was ist Ehe - Erwartungen an die Ehe - Ehe und Partnerschaft - Ehe im Alltag (Haushalt, Geld ...) - Konflikte in der Ehe - Zeugung, Schwangerschaft, Geburt - Die Bedeutung des Glaubens in der Ehe - medizinische und rechtliche Fragen usw. - zu finden. Die Kurse sind für junge Paare gedacht, die in absehbarer Zeit heiraten wollen oder jung verheiratet sind. Sie finden Infos zu den aktuellen Kursen (Stichwortsuche "Ehevorbereitung") im Internet unter ...

www.keb-schwandorf.de